St. Elisabeth-Hospital Meerbusch-Lank – Rheinisches Rheuma-Zentrum

20192018Veränderung in %
Fachabteilungen440,0%
Planbetten88880,0%
Stationäre Patienten2.9783.027-1,6%
Ambulante Patienten23.64721.9177,9%
Behandlungstage25.05325.670-2,4%
Verweildauer im Ø (Tage)8,48,5-1,0%
Case Mix Index1,2461,253-0,5%
Mitarbeiter (Kopfzahl)1691624,3%

Einblicke

Seit Sommer 2021 ist die Fachklinik mit einem neuen zweigeschossigen Bettenhaus ausgestattet, weitere Stationsbereiche im Bestandsgebäude werden nach und nach saniert und renoviert. Professor Dr. Stefan Vordenbäumen, zuvor u.a. an der Universitätsklinik Düsseldorf tätig, leitet nun gemeinsam mit Dr. Stefanie Freudenberg die Abteilung für Innere Medizin und Rheumatologie. Privatdozent Dr. Tim Claßen, Chefarzt der Orthopädie und Orthopädischen Rheumatologie, erhielt gemeinsam mit seiner Abteilung erneut die Auszeichnungen der AOK Rheinland-Hamburg (Gesundheitsnavigator) sowie vom Magazin „Focus Gesundheit“. Das nationale Endoprothesenregister bescheinigt Dr. Claßens Abteilung eine sehr hohe Qualität im Bereich der Hüft- und Knie-Operationen. 2021 feierte zudem das Rheinische-Rheumazentrum sein 30-jähriges Bestehen. Die Abteilungen des Krankenhauses konnten schnell und flexibel auf die Anforderungen der Corona-Pandemie reagieren und haben ihre Leistungsangebote u.a. um zahlreiche digitale Informations- und Behandlungsmöglichkeiten für Patientinnen und Patienten und Interessierte ergänzt. Unter der Leitung von Anästhesisten und weiteren Fach- und Pflegekräften wurden Impfaktionen durchgeführt, bei denen über 1.000 Menschen aus der lokalen Bevölkerung gegen Covid-19 geimpft werden konnten.

Ausblicke

Erneut erhält das St. Elisabeth-Hospital im Jahr 2022 die Zertifizierung nach DIN ISO sowie nach proCumCert. Die Klinik beteiligt sich an Hilfsaktionen für Osteuropa, z.B. durch Sachspenden für ein ukrainisches Krankenhaus und finanzielle Hilfen für die Flutopfer in Deutschland. Das St. Elisabeth-Hospital plant für 2022 einen Ausbau der Sprechstunde von Rheumatologischen Fachassistentinnen. Im Altbau finden der Klinik weitere Sanierungsmaßnahmen statt. Zudem wird ein Fahrradunterstellplatz mit E-Ladesäule für Mitarbeitende geplant.

Fachgebiete

  • Anästhesie- und Intensivmedizin
  • Innere Medizin
    • Rheumatologie
  • Orthopädie
    • Fußchirurgisches Zentrum
    • Hüft- und Knie-Endoprothetik
    • Orthopädie (Allgemein)
  • Rheumatologie
  • Tagesklinik Rheumatologie

Zertifikate

  • DIN EN ISO 9001:2015 und pCC KH (pCC)
  • Gütesiegel des Verbandes Rheumatologischer Akutkliniken (VRA/BQS)
  • EndoProthetikZentrum (DGOOC, ClarCert)
  • Krankenhausnavigator der AOK Rheinland-Hamburg
  • FOCUS Gesundheit