Blog : Darmkrebszentrum (Mit Innerer Medizin)

Krankenhaus St. Joseph-Stift Bremen 2022

Krankenhaus St. Joseph-Stift Bremen 2022

Krankenhaus St. Joseph-Stift Bremen

20192018Veränderung in %
Fachabteilungen10100,0%
Planbetten4564560,0%
Stationäre Patienten22.20522.479-1,2%
Ambulante Patienten57.95655.3884,6%
Behandlungstage111.373112.887-1,3%
Verweildauer im Ø (Tage)5,05,0-0,1%
Case Mix Index0,8830,8632,4%
Mitarbeiter (Kopfzahl)9869731,3%

Einblicke

Das zentrale Anliegen des Hauses war es, die enormen Auswirkungen der Corona-Pandemie zu meistern. Herausfordernd war dabei, einerseits die Covid19-Erkrankten zu versorgen, andererseits den normalen Krankenhausbetrieb leistungsfähig fortzuführen sowie den Schutz der Mitarbeitenden zu gewährleisten. Mit interdisziplinärer Zusammenarbeit konnten sehr erfolgreich die Impfungen für die Mitarbeitenden im eigens errichteten Impfzentrum durchgeführt werden.

Im Zentrum für Geriatrie und Frührehabilitation fand ein Generationswechsel statt. Nach 21 Jahren ging der Chefarzt und Ärztliche Direktor Dr. Thomas Brabant in den Ruhestand und übergab die Leitung des Zentrums an Dr. Amit Choudhury, der zehn Jahre zuvor bereits als leitender Oberarzt des Zentrums tätig war.

Der Verein für das St. Joseph-Stift hat auf dem Gelände ein drittes Ärztehaus errichtet. Neben externen Praxen, wie dem Zentrum für Strahlentherapie und Radioonkologie, konnten auch Abteilungen und Ambulanzen des Krankenhauses neue und erweiterte Räumlichkeiten beziehen. So wurde beispielsweise die onkologische Tagesklinik auf 20 Plätze erweitert und die Ambulanzen des Beckenbodenzentrums und der Klinik für Plastische, Rekonstruktive und Ästhetische Chirurgie erhielten hier moderne Praxisräume.

Ausblicke

Das Ärztehaus Sankt Marien wird baulich mit dem größten Bettenhaus verbunden. Im Erweiterungsbau im Übergang der Gebäudeteile entstehen moderne Stationserweiterungen mit je acht Betten.

Der Bau eines dritten Ärztehauses mit der Erweiterung von Stationen nimmt zunehmend Form an.

Fachgebiete

  • Anästhesie- und Intensivmedizin
    • Schmerztherapie
  • Augenheilkunde
  • Chirurgie
    • Allgemeinchirurgie
    • Alterstraumazentrum (mit Geriatrie)
    • Darmkrebszentrum
    • Darmkrebszentrum (Mit Innerer Medizin)
    • Endokrine Chirurgie
    • Unfallchirurgie
  • Frauenheilkunde
    • Beckenbodenzentrum
    • Brustklinik
    • Brustzentrum
    • Descensus- und Inkontinenzchirurgie
    • Geburtshilfe
    • Spezielle operative Gynäkologie
  • Geriatrie
    • Alterstraumatologisches Zentrum (mit Chirurgie)
    • Tagesklinik Geriatrie
  • Hals-, Nasen-, Ohrenheilkunde
  • Innere Medizin
    • Darmzentrum
    • Diabetologie
    • Gastroenterologie
    • Innere Medizin (Allgemein)
    • Kardiologie
    • Onkologie/Hämatologie
    • Tagesklinik Onkologie
  • Laboratoriums- und Transfusionsmedizin
  • Naturheilverfahren
    • Innere Medizin (Allgemein)
  • Neonatologie/Kinderintensivmedizin (in Kooperation)
  • Plastische, Rekonstruktive und Ästhetische Chirurgie
  • Radiologische Diagnosik
  • Schlafmedizin

Zertifikate

  • DIN EN ISO 9001 plus proCum Cert
  • Qualifizierte Schmerztherapie Certkom (Gesamthaus)
  • Brustzentrum, zertifiziert von der Deutschen Krebsgesellschaft e.V. OnkoZert / Deutsche Gesellschaft für Senologie)
  • Darmkrebszentrum, zertifiziert von der Deutschen Krebsgesellschaft e.V. OnkoZert
  • Qualitätssiegel Geriatrie für Akutkliniken
  • AltersTraumaZentrum DGU ®
  • Klinisch Osteologisches Schwerpunktzentrum (DVO)
  • Angehörigenfreundliche Intensivstation
  • Schlaflabor DGSM
  • Energiemanagement DIN EN ISO 50001
  • Lokales Traumazentrum DGU
  • RAL Gütesiegel „Kompetenz richtig Essen“