Reha Bad Hamm

Einblicke

Die Betriebsleitung hat sich personell verändert. Neue Therapieleiterin ist Selma Caner. Peter Klinkert übernahm zu Beginn des Jahres 2021. die Funktion des Ärztlichen Direktors. Zum Ende des Jahres haben wir Joachim Ballauff als neuen leitenden Arzt der Orthopädie begrüßen können. Die pandemiebedingte Unterbrechung der Präventionskurse konnte beendet werden, sodass im Oktober die Trockenkurse gestartet sind. Im Zuge der Digitalisierung haben wir die Anmeldungen zu den Präventionskursen als Onlineanmeldung umgestellt. Um die Mitarbeitenden weiter zu qualifizieren, haben wir das Angebot der internen Fortbildung erweitert um Prothesengebrauchsschulung, Schwindel- und Vestibulartherapie, Taping, Marcumar-Selbstmanagement. Wir haben persönliche Gesundheitsberatungen der ambulanten Patientinnen und Patienten implementiert, sodass eine Informationsweitergabe bezüglich der Nachsorgeprogramme gesichert ist. Darüber hinaus fand eine Überarbeitung des Leitbildes statt.

Ausblicke

Mit der Einführung der interdisziplinären Hospitationen bieten wir unseren Mitarbeitenden die Möglichkeit in verschiedenen Fachbereichen zu hospitieren und wollen die interdisziplinäre Arbeit, das Verständnis und die Kenntnisse über die Tätigkeiten untereinander fördern. Die Erweiterung der reha bad hamm geht weiter voran. Eine Vergrößerung um 5.500m² Bruttogesamtfläche ist im ersten Bauabschnitt in Planung. Wir bieten für unsere Mitarbeitenden und Patientinnen und Patienten ein Angebot der Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung zum Thema „rauchfrei werden“ an. Mittels Aufklärungsplakaten wird auf das Thema aufmerksam gemacht und es werden Möglichkeiten einer persönlichen, wirksamen und kostenfreien Beratung angeboten. Mit dem Konzeptentwurf zur Rehabilitation nach einer COVID-19-Erkankung in der reha bad hamm bieten wir in Zukunft eine spezielle Rehabilitation nach einer COVID-19-Erkrankung an.